• Der RoPo Effekt. Online recherchieren, im lokalen Handel kaufen

    Online recherchieren, im lokalen Handel kaufen

Der ROPO Effekt. Kunden recherchieren online und kaufen im lokalen Handel

Der ROPO Effekt: ROPO kommt von „Research Online, Purchase Offline“ oder einfach gesagt: Online recherchieren - offline kaufen.
Inzwischen werden viele Kaufentscheidungen online gefällt bevor die Kunden in lokalen Geschäften den Kauf abschließen. Das Internet ist die wichtigste Informationsquelle für Käufer, der Kauf findet dennoch häufig in lokalen Geschäften statt.

Unternehmen mit einer guten Homepage profitieren!

Unternehmen die im Internet präsent sind werden im Rahmen der Recherche in den Entscheidungsprozess vor dem eigentlichen Kauf einbezogen.

Gründe nach wie vor im lokalen Handel einzukaufen gibt es genug:

  • Ansehen der Ware - Farben und Formen sehen
  • Haptik: Anfassen der Materialien
  • Persönliche, individuelle Beratung
  • Schnellere und einfache Kaufabwicklung
  • Erhalt der Ware sofort nach der Kaufentscheidung
  • Persönlicher Ansprechpartner bei Rückgabe / bei Garantiefällen
Online recherchieren - Offline kaufen. Der Ropo Effekt
Quelle: Consumer Barometer

Stärken Sie Ihre Internetpräsenz durch Onlinemarketing-Aktivitäten

Sorgen Sie für eine gute Auffindbarkeit in den Suchergebnissen. AdWords-Kampagnen sorgen dafür dass Ihr Unternehmen von Ihren potenziellen Kunden wahrgenommen wird. Interessante Informationen zum Kaufverhalten finden Sie auf www.consumerbarometer.com.